Profi-Referent Thomas Froitzheim ist Geograph und bundesweit ein bekannte Navigationsexperte; er verfügt über langjährige Erfahrungen auf diesem Gebiet, sowohl im Umgang mit klassischen Karten als auch mit modernen GPS-Geräten. Eigene Geräte können, müssen aber nicht mitgebracht werden. Herr Froitzheim stellt sowohl GPS-Geräte als auch Laptops zur Verfügung.

Der GPS-Kurs richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene mit Grundkenntnissen. Gezeigt wird wie man mit digitalen Karten und dem
Internet am PC auf einfache Weise Touren planen kann. Was ist Base-Camp? Wie bekomme ich kostenfreie Karten vom Internet auf mein GPS Gerät. Welches GPS-Gerät ist für welchen Zweck geeignet? Reichen auch Smartphones? Welche Apps gibt es dafür? Wie kann man sein GPS-Gerät praxisgerecht einsetzen?

Wir werden mit dem VFD-Routenportal und www.gpsies.com arbeiten. Am Ende des Kurstages wollen wir eine zuvor am PC konzipierte Tour, rund um die Warschauer Straße, mit dem GPS-Gerät ablaufen. Der Kurs findet statt in der Geschäftstelle der "Die Naturfreunde Deutschland", dort können wir den WLAN-fähigen Konferenzsaal nutzen. Für Kaffee, Tee und Wasser sowie belegte Brötchen wird gesorgt.

Datum und Ort:
Samstag 09.03.2019 von 10:00 - 17:00 in:
NaturFreunde Deutschlands e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Warschauer Str. 58a/59a
10243 Berlin

Maximale Teilnehmerzahl 10 Personen.

Kosten: 
55 EUR für VFD-Mitglieder, 
65 EUR ohne VFD-Mitgliedschaft.

Anmeldungen ab sofort an: Michaela August, Geschäftsstelle (bitte im Kontaktformular, Geschäftsstelle auswählen)