Artikel zur Kategorie: Rückblick


Vom Teufelssee zur Engelsquelle

Reiterin Britt Bleckat hat, ihrer guten Tradition folgend, die Langerwischer Reiter und Reiterinnen zum alljährlichen Weihnachtsritt geladen. Gerne machten sich Einheimische und Gäste am dritten Dezembersamstag mit ihren Pferden auf zu Britts Hof in Neu-Langerwisch, um sich dann bei kaltem Winterwetter auf eine Tour durch die Wälder mitnehmen zu lassen. Ute Schüler übernahm die Rittführung mit ihrem Nachwuchspferd Farell; es folgten Hedy mit Anouk, Jürgen (Chico), Regina (Nourfa), Bettina, und Lothar mit seinem temperamentvollen Schimmel Pitou. Nina ritt Wanderreitpferd Anwar, übernahm die Fotosession und hatte an letzter Stelle in der Gruppe genug Ruhe, um schon mal den Artikel für die VFD-Homepage zu planen. 

mehr...
0 Kommentare?

Reiterlager in Schünow - 25 Jahre VFD Berlin-Brandenburg

Vom 30.8.-2.9.2018 hatte Nicole Kayser vom Kayserhof in Schünow zusammen mit der VFD Berlin-Brandenburg zum Reiterlager ausgeschrieben.

13 Pferdefreunde verbrachten vier tolle und ereignisreiche Tage: Am ersten Tag gab es erst einmal einen kleinen Trail zum Kennenlernen - abends wurde das vertieft beim gemütlichen Zusammensitzen und einem Vortrag von Heike Davideit über Langstreckenritte.

mehr...
0 Kommentare?

Ausritt im Bergholzer Gelände

Einige Teilnehmer des am letzten Novemberwochenende auf dem Gutshof Langerwisch stattfindenden Dressurkurses bei Michael Laussegger haben ihre Pferde noch bei einem herbstlichen Ausritt im Bergholzer Gelände aufgelockert.

Im Bild Dagmar auf ihrem jungen Westfalen Donovan, Frauke auf Alegre und ihr Spitz Aya, Birgit auf Anwar und Nina auf Luca. 

 

mehr...
0 Kommentare?

Rittbeschreibung vom Friederdorfer Reiterlager (Naturparkritt Dahme-Heideseen)

Einfach nur mit gleichgesinnten Reiten und Relaxen – 
eine Woche Reiterlager im schönen Brandenburg

Gleich viermal hatte Marion mit den Planungen für das Lager von vorne anfangen müssen, weil die anfangs ins Auge gefassten Höfe/Anlagen aus unterschiedlichsten Gründen doch nicht mehr in Frage kamen.
So wurde zum Beispiel einer Hofbetreiberin leider der Pachtvertrag gekündigt, so dass sie für sich und ihre Tiere eine neue Bleibe suchen musste, statt sich um eine Horde einfallender Gastreiter kümmern zu können. 

In einem anderen Fall wollte man nach einiger Überlegung nur Reiter aufnehmen, die in Fremdenzimmern wohnten und niemanden, der auf der Weide bei den Pferden zeltete oder im Auto schlief, womit wir nicht mehr zu den erwünschten Gästen zählten.

Schlussendlich fand das Lager in Friedersdorf statt, wo auch Marions Ponys wohnen. Wir lagerten auf der Wiese, auf der wir auch schon 2007 bei dem Naturparkritt zu Gast waren.

mehr...
0 Kommentare?

Empfang in Brück Mitte Oktober

Gretel und Achim Rensch werden nach der Rückkehr aus Weliki Nowgorod von rbb-Moderator 
Attila Weidemann für die Abendschau interviewt. Ihre Mulis haben den Trek gut überstanden. Die Pferde, welche die Planwagen und Kutschen gezogen hatten, erholen sich nun auf heimischen Weiden in Brandenburg. 

Über ihren Bericht ist im nächsten Pferd & Freizeit Heft zu lesen. (Nina Binder)

mehr...
0 Kommentare?

Titanen der Rennbahn

Die Landesverbände Bayern, Sachsen-Anhalt und Berlin-Brandenburg haben zusammen einen Informationsstand bei den Titanen der Rennbahn in Brück ausgestattet. Ständig besetzt wurde der Stand von Walter Hegner, der sich um die organisatorischen Dinge gekümmert hat, sowie den beiden Fahrexperten Hans-Georg Sesselmann und Ronny Weigang.

Tatkräftig unterstützt wurden wir von vielen Helfern aus den Landesverband Sachsen-Anhalt (Danke an Renate Mayr, Barbara Streblow, Fatima und Alexander Treizel, Antje Hahn, Ellen Reihl und Tinatin Eppmann).

mehr...
0 Kommentare?

119 Artikel (20 Seiten, 6 Artikel pro Seite)